Amazon WorkDocs Drive jetzt auch für Windows verfügbar

Neuigkeiten von AWS: Vor wenigen Tagen hat unser Technologiepartner Amazon Web Services (AWS) bekannt gegeben, dass Amazon WorkDocs Drive nun auch für Nutzer von Microsoft Windows verfügbar ist.

Amazon WorksDocs Drive kann als Native Desktop-Anwendung integriert werden und ist über den gewohnten Windows Datei-Explorer nutzbar. Letztlich stellt WorkDocs Drive damit eine Alternative zu Google Drive, Dropbox und ähnlichen Lösungen dar. WorkDocs Drive kann dabei als Benutzerlaufwerk verwendet werden, sodass keine Netzwerkfreigaben zum Speichern nötig sind. Alle dort abgelegten Dateien sind immer verfügbar, verbrauchen aber keinen lokalen Speicherplatz auf Ihrem PC oder Laptop.

Besonders wichtig ist die ständige Synchronisation mit Amazon WorkDocs: alle Änderungen, die Sie am PC oder Laptop an einem Dokument  vornehmen, werden direkt synchronisiert. Ebenso können Sie viele weitere Funktionen direkt in WorksDocs nutzen, wie zum Beispiel das Freigeben von Dokumenten für andere, Sperren und Entsperren von Dokumenten zur Bearbeitung oder die Suche nach Dateien.

Alle Kunden, die bereits Amazon WorkDocs im Einsatz haben, können WorkDocs Drive kostenlos nutzen. Über die Ressourcen-Seite kann WorkDocs Drive direkt heruntergeladen werden. Wichtig: WorkDocs Drive ist in allen AWS-Regionen verfügbar, in denen auch Amazon WorkDocs angeboten wird. Laut AWS ist WorkDocs Drive mit Windows 7, 8, 10+ und Microsoft Windows Server 2008, 2012 R2 und 2016 kompatibel.

Für weitere Fragen zum Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.  Bitte nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

 

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.



 



T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?