BMWi fördert KMU bei IT-Sicherheit

Das Wirtschaftsministerium (BMWi) unterstützt aktuell Projekte für kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) im Bereich der IT-Sicherheit mit einem sehr interessanten Förderprogramm, über das wir Sie gerne informieren möchten. 

 

Ο Gefördert werden zielgruppengerechte Aufklärungskampagnen bzw. Modellvorhaben, die der Verbesserung der Cyber-Sicherheit in KMU dienen.

Ο Es fördert das BMWi auf dem gesamten Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

Ο Bis zu 50% der zuwendungsfähigen Kosten können übernommen werden.

 

Wer wird gefördert?

Förderfähig sind Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Öffentliche Einrichtungen sowie Verbände und Vereinigungen. Für Verbände und KMU-Multiplikatoren können bis zu 80% der zuwendungsfähigen Ausgaben übernommen werden. Bei Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen kann sich die Förderung sogar auf bis zu 100% belaufen.

 

Was sind die Zuwendungsvoraussetzungen?

Das Projekt muss die Verbesserung des IT-Sicherheitsniveaus in KMU (Kleine / Mittelständige Unternehmen) zum Ziel haben. Notwendig ist zudem eine klare Problemdarstellung mit Bezug zur Zielgruppe. Außerdem muss eine Defizitanalyse vorgelegt werden. Das BMWi hat darüber hinaus noch weitere, spezifische Anforderungen formuliert.

VINTIN unterstützt Sie gerne bei der Prüfung, ob Ihr Projekt förderfähig ist!

 

Wie wird gefördert?

Das BMWi fördert in diesem Programm durch Zuschüsse für einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren. Die Höhe der Förderung beträgt für Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft i.d.R. bis zu 50% der zuwendungsfähigen Kosten. Für andere Institutionen sind noch deutlich höhere Fördersätze möglich (s.o.).

Kleine und mittlere Unternehmen (kleiner 250 MA / Jahresumsatz bis 50 Mio Euro / Jahresbilanz bis 43 Mio Euro) können unter bestimmten Voraussetzungen einen Bonus erhalten.

Verbundvorhaben sollen 1,5 Mio Euro nicht übersteigen. Für Maßnahmen zur aktuellen Bedarfsprüfung und ggf. modellhaften Erprobung besteht eine Obergrenze von 300.000 Euro.

Ihre Ansprechpartner bei VINTIN

Nadja Schiffl

 

Nadja Schiffl

Vetriebsleitung Projects & Implementation

 

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

Vintin-616_Gero Ostendorf

 

Gero Ostendorf

District Sales Manager, Leipzig

 

+49 (0)341 49629997

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.



Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?