Der botanische Garten in Madrid wird mit HPE Aruba zum Garten der Zukunft

Der königliche botanische Garten in Madrid hat mit der Meridian-Plattform von HPE Aruba ein innovatives mobiles Informationssystem für seine Besucher realisiert. Sehen Sie in dem Video von HPE Aruba, wie eine Beacon-Lösung die Anlage in den „Garten der Zukunft“ verwandelt.

Mehr als 400.000 Menschen besuchen jedes Jahr den Real Jardín Botánico de Madrid. Damit ist der botanische Garten eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in der spanischen Hauptstadt. Insgesamt sind in der Anlage mehr als 5.000 unterschiedliche Arten von Pflanzen und Bäumen aus aller Welt zu sehen.

Die Betreiber des Gartens suchten nach neuen Möglichkeiten, den Besuchern diese Pflanzenvielfalt näherzubringen. Daher implementierten sie 270 Aruba Beacons auf dem gesamten Gelände und entwickelten eine mobile Info-App auf Basis der Meridian-Plattform von HPE Aruba.

Die mobile App hilft den Besuchern nicht nur bei der Navigation im botanischen Garten – sie liefert ihnen auch an jedem Standort detaillierte Informationen zu den Pflanzen, die sie gerade sehen. Die Betreiber des Gartens gewinnen außerdem wertvolle Informationen über die Besucherströme in der Anlage. Sie sehen, welche Bereiche besonders beliebt sind – und wo evtl. noch Nachbesserungen notwendig sind.

Sehen Sie sich das Video von HPE Aruba an, um mehr über dieses spannende Projekt zu erfahren.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?