Extreme Networks: „Leader“ im „2018 Gartner Magic Quadrant for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“

Unser langjähriger Technologiepartner Extreme Networks  gibt seine neue Positionierung im Leader Quadrant des aktuellen „Gartner Magic Quadrant for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ 2018 bekannt.

„Ein im Leaders-Quadrant positionierter Anbieter hat die Fähgkeit unter Beweis gestellt, mithilfe der Breite seines Access Layer Produktangebots eine Vielzahl von Kundenanforderungen erfüllen zu können. Leaders können differenzierte Komplettlösungen im Bereich Access-Layer-Anwendungen sowie einen globalen Service und Support bereitstellen und haben somit die Möglichkeit, den Markt mitzugestalten. Das Vermögen, starke Beziehungen zu ihren Vertriebskanälen sowie Kunden zu pflegen und keine offensichtlichen Lücken in ihren Portfolios zu haben, gehört ebenfalls zu den Kriterien für die Leaders“, so Gartner.

Extreme Networks war in den letzten drei Jahren in Folge bereits als Visionär im Visionary Quadrant des „Gartner Magic Quadrant for Wired and Wireless LAN Access Infrastructure“ positioniert.

Seit dem letzten Gartner Report, der 2017 veröffentlicht wurde, schloss Extreme Networks die Übernahme des Geschäftsbereichs Data Center Networking von Brocade Communications Systems, Inc. ab. Die Übernahme war die dritte Akquisition seit Oktober 2016. Zudem führte Extreme sein neues  Lösungangebot „Smart OmniEdge“ auf dem Markt ein. Das Angebot umfasst sichere, einheitliche Lösungen für kabelgebundene und kabellose Infrastruktur sowie Management-Funktionen auf Basis künstlicher Intelligenz und kann über eine zentrale Oberfläche gesteuert werden.

„Wir sind der Ansicht, dass der Einstieg von Extreme Networks in den Leader-Quadranten als Anbieter drahtgebundener und drahtloser LAN Access-Infrastruktur ein echter Meilenstein ist“, erklärt Ed Meyercord, President and CEO, Extreme Networks, Inc.. „Wir fühlen uns geehrt, von Gartner in ihrem Magic Quadrant anerkannt zu werden. Es ist unser fünftes Jahr in Folge, in dem wir in diesem Referenz-Leitfaden für Kunden und Partner positioniert sind.“

VINTIN fühlt sich einmal mal darin bestätigt, bereits vor vielen Jahren auf Extreme Networks als vertrauensvollen Partner für unsere Kunden gesetzt zu haben. Als Extreme Networks Black Diamond Partner verfügt VINTIN über die höchstmögliche Qualifizierungsstufe. Kunden können sich so auf eine optimale Projektplanung und -implementierung verlassen.

 

Dieser Beitrag basiert in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners Extreme Networks: https://www.pressebox.de/inaktiv/extreme-networks-inc/Extreme-Networks-als-Leader-im-2018-Gartner-Magic-Quadrant-for-Wired-and-Wireless-LAN-Access-Infrastructure-positioniert/boxid/914247

 

 

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.



 



T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?