Geothermische Klimatisierung im Rechenzentrum: Der Vogelsbergkreis setzt seit über drei Jahren auf Lösung von VINTIN

Perfektes IT-Klima aus der Erde: Die Kreisverwaltung des hessischen Vogelsbergkreises kühlt seit Anfang 2011 ihre Server auf vollkommen natürlichem Weg. VINTIN installierte im Rechenzentrum des Landkreises eine Klimatisierungslösung auf Basis von Geothermie – und machte so eine konventionelle, kompressorgesteuerte Kühlung überflüssig. Die VINTIN-Partner realisierten damit ein echtes Pilotprojekt, das für bundesweites Aufsehen sorgte.

 

Drei Jahre später läuft die Anlage immer noch zuverlässig und fehlerfrei – mittlerweile auch mit offizieller TÜV-Zertifizierung. Die Kreisverwaltung konnte durch die innovative Klimatisierungslösung ihren jährlichen CO-Ausstoß um rund 15.000 kg reduzieren. Und auch aus wirtschaftlicher Sicht zahlt sich das Projekt aus – bereits in den ersten zwölf Monaten sparte sich der Landkreis Stromkosten in Höhe von rund 5.000 Euro für die Server-Kühlung. Damit wird sich die Investition nach einer Laufzeit von fünf bis sechs Jahren komplett amortisiert haben.

MEHR INFORMATION FÜR IT-STRATEGEN

Entdecken Sie weitere spannende Themen für IT-Strategen. Unsere technischen Spezialisten informieren hier ausführlich über aktuelle Entwicklungen und neueste Innovationen.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?