Kentix AlarmManager 4.5 ist da: Neue Features für das Netzwerk-Monitoring

Kentix hat eine neue Version seiner Software AlarmManger vorgestellt, die erweiterte Funktionen für das Netzwerk-Monitoring bietet: Der AlarmManager 4.5 kann jetzt bis zu 50 Geräte im Netzwerk auf Verfügbarkeit überwachen, zudem dürfen bis zu 50 Geräte ihre Alarme in Form von Traps über das SMS-Gateway des AlarmManagers verschicken. Somit lässt sich – ganz ohne Mehrkosten – die IT-Infrastruktur im Netzwerk überwachen, ohne dass die IT-Abteilung eine zusätzliche Monitoring-Lösung betreiben und pflegen muss.

 

Auf vielfachen Wunsch hat Kentix jetzt außerdem eine Ping-Funktion in den AlarmManager integriert. Bisher war es erforderlich zur Abfrage der Rechner, Server und Router im Netzwerk einen Kommunikationsport zu definieren. Da dies nicht immer ohne Aufwand möglich ist, besteht jetzt die Möglichkeit, die Abfrage per ICMP-Ping durchzuführen. Dadurch lässt sich nun frei wählen, wie die Verfügbarkeitsabfrage erfolgen soll.

 

Das Software-Update für den AlarmManager können Sie hier herunterladen – bei Fragen zum neuen Release stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

MEHR INFORMATION FÜR IT-STRATEGEN

Entdecken Sie weitere spannende Themen für IT-Strategen. Unsere technischen Spezialisten informieren hier ausführlich über aktuelle Entwicklungen und neueste Innovationen.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?