Kentix bietet nahtlose Integration von IP-Video-Kameras

Unser Technologiepartner Kentix bietet innovative Smart Building Security Produkte wie Smart-Monitoring, Smart-Access, Smart-Metering uvm. Der Hersteller hat nun die Einbindung der IP-Videokameras in die Kentrix-Systeme vereinfacht und ermöglicht Usern ein Abrufen der Kamerabilder von unterwegs.

Die Kentix-Syteme schützen große und verteilte Anlagen zuverlässig und umfangreich indem sie frühzeitig kritische Zustände erkennen und melden. Eine Videoüberwachung, zusätzlich zu Alarmen und Ereignissen, ermöglicht eine präzise und schnelle Bewertung von Gefahren. In Verbindung mit Messdaten wird eine Ferneinschätzung so besonders zuverlässig.

Durch den direkten Zugriff auf die IP-Netzwerkkameras können Videodaten direkt und sofort eingesehen werden. Dies wird durch die ausschließliche Verwendung IP-basierten System realisiert und bietet einen großen Vorteil gegenüber nicht IP-basierten Systemen. Durch die kontinuierliche Aufzeichnung können Bilder von kritischen Ereignissen zu jeder Zeit zusammengefügt, gespeichert und übertragen werden. Ermöglicht wird dies durch die synchrone Information aus Messdaten und Bilddaten in einem System. Auch das Durchsuchen externer Speicherplätze entfällt. Unterstützt werden prinzipiell alle Netzwerkkameras, die via HTTP/HTTPS die Abfrage von Videobildern ermöglichen.

Weiterhin ist mit der neuen Kentix App für iOS und Andoird eine Überwachung via Smartphone möglich. Über Livestream oder der Videohistorie lässt sich alles bequem von der Ferne überblicken. So können Kosten für einen Vorort Einsatz eingespart werden. Integrationsbeispiele für gängige Kamerahersteller sind bereits auf der Kentix Website angelegt.

Die Videodaten werden dabei im Kentix AlarmManager oder AccessPoint gespeichert und nicht in einem externen Cloud Speicher. Als Speichermedium kommen Micro-SD Karten mit bis zu 128GB zum Einsatz, damit sind Speichertiefen von einigen hunderttausend Videostreams möglich.

Folgende Kentix Systeme unterstützen die Videoaufzeichnung:

  • AlarmManager (KAM-BASIC/PRO)
  • MultiSensor-LAN (KMS-LAN)
  • AccessPoint (KXP-16)
  • IP Wandleser (KXC-WA3-IP1)

Anwendungsmöglichkeiten:

  • IT-Technikräume, Rechenzentren
  • Entfernte Technikstationen
  • Kritische Produktionsbereiche
  • Entfernte Lagerstätten
  • Magazine und Lager
  • Medikamentenschränke
  • Büroflächen

 

Weitere Informationen und Unterstützung zum Thema Kentix finden Sie unter https://www.vintin.de/kentix-doorlock-zutrittskontrolle-im-serverraum-und-rechenzentrum/.

Sprechen Sie uns gerne an.

Dieser Beitrag basiert auf einer Pressemeldung von Kentix Innovative Security: https://www.pressebox.de/pressemitteilung/sophos-gmbh/Nur-Vorkasse-bitte-die-neue-WannaCrypt-Ransomware-ist-aufdringlich/boxid/911581

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.



 



T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?