Kentix MultiSensor-RACK im Test: Ein aktueller Beitrag aus der LANline

Zu hohe Luftfeuchtigkeit, Wasseransammlungen am Fußboden, verstopfte Filter in der Kühlanlage, unverschlossene  Türen … für die technischen Systeme in einem Serverraum oder Rechenzentrum gibt es ganz unterschiedliche Risiken und Gefahrenquellen. Mit Überwachungssystemen unseres Partners Kentix behalten IT-Administratoren alle kritischen Aspekte ihrer Infrastruktur immer im Blick. Mehr als 35 verschiedene Gefahren im Rechenzentrum lassen sich heute mit Produkten von Kentix überwachen.

 

Die Redaktion der Fachzeitschrift LANline hat jetzt die Rack-Monitoring-Lösung MultiSensor-RACK von Kentix einem ausführlichen Test unterzogen. Die beiden Autoren Thomas Bär und Frank-Michael Schlede kommen dabei zu einem ausgesprochen positiven Fazit:

 

„Die Überwachungssysteme von Kentix sind überaus praktisch und leicht in die eigene Umgebung zu integrieren. Insbesondere Messdaten wie die Luftfeuchtigkeit oder die stabile Stromversorgung sind für die zu erwartende Lebensdauer von aktiven Netzwerkkomponenten äußerst entscheidend. Insgesamt überzeugte das Multi-Sensor-Rack-Gerät von Kentix und ist mit rund 1.000 Euro sicher auch nicht außerhalb jeden Budgets.“

 

Den kompletten Beitrag „Alles klar im Server-Raum“ finden Sie hier online.

MEHR INFORMATION FÜR IT-STRATEGEN

Entdecken Sie weitere spannende Themen für IT-Strategen. Unsere technischen Spezialisten informieren hier ausführlich über aktuelle Entwicklungen und neueste Innovationen.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?