Klinikum Fulda trotzt mit VINTIN Locky & Co.

+++ Kurzmeldung +++

Das Krankenhaus-IT Journal hält für IT-Security Experten aktuell ein echtes Highlight bereit: Der „Praxisleitfaden IT Sicherheit im Krankenhaus“ beleuchtet anhand verschiedenster konkreter Beispiele aus der Praxis nicht nur aktuellste Bedrohungsszenarien für die Krankenhaus IT, sondern zeigt auch praktische Lösungen auf. Der Fokus liegt dabei nicht auf abstrakter Theorie, sondern auf erprobten, in der Praxis bereits bewährten Lösungskonzepten. Der Leitfaden ist nun pünktlich zur it-sa 2016 erschienen.

Das Krankenhaus Fulda wird in diesem Zusammenhang mit einer eigenen Success Story vorgestellt: Mit der Unterstützung durch VINTIN hat die Krankenhaus-IT in Fulda eine moderne Sandboxing Lösung von Fortinet in Betrieb genommen und macht damit bisher sehr gute Erfahrungen. VINTIN Geschäftsführer Michael Grimm dazu:

Michael GrimmDas Projekt im Krankenhaus Fulda zeigt, wie wichtig IT-Security heute für Krankenhäuser, aber auch für die Gesundheitsbranche allgemein, ist. Wichtig ist, dass Lösungen wie die FortiSandbox von Profis implementiert werden, die über die notwendigen breiten Kompetenzen im Bereich Security und Netzwerk verfügen.

Eine Inhaltsübersicht des Praxisleitfaden IT-Security finden Sie hier. Einen aktuellen Artikel zu den jüngsten Attacken auf Krankenhäuser im Vereinigten Königreich finden Sie hier.

 

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?