Neueste Generation der Software ControlCenter vorgestellt

Kentix hat die neueste Generation seiner Software ControlCenter vorgestellt. Mit dem aktuellen Release werden die Konfiguration und der Betrieb von IT-Alarmsystemen für Rechenzentren weiter vereinfacht.

Das ControlCenter 4.5  bietet unter anderem folgende Neuerungen und Verbesserungen:

 

Dashboard ControlCenter/Webinterface

 

Das Design für die Übersicht der Sensoren im Dashboard wurde verbessert. Bei Sabotagealarmen zeigt jetzt ein Tool-Tip genauere Infos zur Art der Sabotage an. Das Dashboard zeigt jetzt außerdem eine Liste der konfigurierten IP-Kameras an, welche bei Bedarf per Mausklick direkt im Browser geöffnet werden können.

 

Netzwerk Monitoring stark ausgebaut

 

In der neuen Version können bis zu 50 Services und 50 SNMP-Geräte überwacht werden. Zusätzlich zu Abfragen über einen Kommunikationsport können Geräte im Netzwerk nun auch per PING auf Verfügbarkeit geprüft werden.

 

Weitere Neuerungen:

  • Die Zeitschaltuhr hat jetzt auch das neue Slider-Design.
  • IP-Kameras können Alarmzonen zugeordnet werden.
  • Für den integrierten Web-Server bietet Kentix ab sofort HTTPS-Unterstützung.

 

Quelle des Titelbildes: Evernine GmbH

MEHR INFORMATION FÜR IT-STRATEGEN

Entdecken Sie weitere spannende Themen für IT-Strategen. Unsere technischen Spezialisten informieren hier ausführlich über aktuelle Entwicklungen und neueste Innovationen.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?