Schwachstelle in Citrix NetScaler Gateway: Update dringend erforderlich

Das CERT-Bund im Bundesamt für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt in seiner aktuellen Kurzinfo CB-K17/0644 vor einer kritischen Schwachstelle im Produkt Citrix NetScaler Gateway. Diese ermöglicht Angreifern, beliebige Befehle mit Administratorrechten auszuführen. Das CERT-Bund stuft die Schwachstelle mit der zweithöchsten Risikobewertung „4 – HOCH“ ein.

Citrix stellt mit den Versionen 11.1 Build 52.13, 11.0 Build 70.12, 10.5 Build 65.11 und 10.1 Build 135.8/135.12 bereits Sicherheitsupdates für diese Schwachstelle zur Verfügung. Weitere Informationen vom Hersteller finden Sie in diesem Knowledge Base-Artikel.

Wir empfehlen unseren Kunden, die NetScaler Gateway für den Remote-Zugriff einsetzen, ihre Appliance(s) so schnell wie möglich zu aktualisieren. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Unterstützung beim Update benötigen.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?