VINTIN Datenschutz-Team warnt vor DSGVO-Abzocke!

 

Aus aktuellem Anlass warnt unser Datenschutz-Team vor zur Zeit kursierenden unseriösen Anschreiben an Unternehmen im Kontext der DSGVO. Eine Datenschutz-Auskunft-Zentrale versucht damit Abo-Aufträge im Wert von 498,- € pro Jahr zu verkaufen. Das Vorgehen ähnelt dabei stark einem Aufruf zu einer vermeintlich verpflichtenden Eintragung in einer Gewerbeaufkunftszentrale, die vor einigen Jahren immer wieder von sich reden machte.

Patric Rudtke, VINTIN Senior Consultant Datenschutz und Informationssicherheit dazu: „Dieses fragwürdige Vertriebsmodell steht in keinerlei Kontext mit der Verpflichtung zur Meldung des Datenschutzbeauftragten an die zuständige Aufsichtsbehörde oder etwaiger anderer Meldepflichten. Sie buchen hier lediglich einen Abo-Auftrag für ein Handbuch und diverse Vorlagen zur Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen, zu deren Qualität ich mich nicht äußern kann.“

Unser Datenschutzteam steht Ihnen unter datenschutzbeauftragter@vintin.de für Ihre Anfragen zur Verfügung. Ebenso beraten wir gerne zur richtigen Umsetzung der DSGVO sowie der dafür TATSÄCHLICH erforderlichen Meldepflichten.

 

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.





T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?