VINTIN ist erneut Diamond Partner von Extreme Networks

Höchster Partnerstatus und Wireless-Spezialisierung unterstreichen Networking-Kompetenz

Sennfeld, 09. September 2016 – VINTIN wurde zum dritten Mal in Folge von Extreme Networks als „Diamond Partner“ ausgezeichnet. Der IT-Dienstleister mit Hauptsitz in Sennfeld bei Schweinfurt gehört damit zu den wenigen Unternehmen in Europa, die den höchsten Partnerstatus des Networking-Anbieters aus Kalifornien erreicht haben. Darüber hinaus ist VINTIN seit kurzem als ExtremeWireless Specialist zertifiziert und kann Kunden so umfassend beim Einsatz der Wireless-Lösungen von Extreme Networks unterstützen.

Extreme Networks vergibt den Diamond-Status nur an Partner, die außergewöhnliche Leistungen bei der Vermarktung seiner Networking-Lösungen erbringen und umfassende Technologie- und Beratungs-Kompetenz nachweisen können. Die zertifizierten Spezialisten von VINTIN verfügen über tiefgehendes Know-how zu allen Produkten von Extreme Networks und begleiten Kunden in allen Projektphasen – von der Planung über die Implementierung bis zum Support. In den letzten Jahren hat das Unternehmen zudem Spezialwissen im Bereich der Wireless-Lösungen von Extreme Networks aufgebaut und damit die Anforderungen für die Auszeichnung als ExtremeWireless Specialist erfüllt. VINTIN ist damit derzeit eines der wenigen Unternehmen in Deutschland, die beide Partner-Titel führen. Zudem ist VINTIN als Diamond-Partner von Extreme Networks auch in der Schweiz aktiv.

„VINTIN gehört zu unseren ältesten und erfolgreichsten Partnern in Deutschland. Über die nahezu 20 Jahre der Zusammenarbeit hinweg ist es dem Unternehmen stets gelungen, unsere neuen Lösungen zügig in sein Portfolio zu integrieren. So ist VINTIN einer der Partner, denen es nach der Akquisition von Enterasys durch Extreme Networks im Jahr 2013 am schnellsten gelungen ist, die Lösungen des erweiterten Portfolios erfolgreich zu vermarkten“, so Andreas Livert, Regional Director DACH bei Extreme Networks.

Michael Grimm

Michael Grimm, Geschäftsführer

„Unsere gemeinsame Geschichte mit Extreme Networks reicht weit zurück“, erinnert sich VINTIN-Geschäftsführer Michael Grimm. „Bereits kurz nach dem Markteintritt des Unternehmens in Europa wurden wir als eines der ersten Systemhäuser in Deutschland als offizieller Partner zertifiziert. Seitdem haben wir nicht nur eine ganze Reihe anspruchsvoller Projekte umgesetzt, sondern uns auch tief in die Technologien von Extreme Networks eingearbeitet. Unsere Spezialisten sind so in der Lage, komplexe Switching-, Routing- und Wireless-Implementierungen zügig umzusetzen. Genau das erwartet Extreme Networks von seinen Diamond-Partnern.“

VINTIN beschäftigt heute neun technische Spezialisten, die als Extreme Certified Expert (ECE) zertifiziert sind. Dieses Team realisierte bereits eine Vielzahl leistungsfähiger Netzwerklösungen für Organisationen wie die Münchner Verkehrsgesellschaft, die Stiftung Juliusspital und das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik. VINTIN bietet seinen Extreme Networks-Kunden deutschsprachigen 24×7-Support und betreibt ein Demo Lab für die neuesten Technologien. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über ein eigenes Service-Lager, in dem permanent eine große Auswahl an Ersatz-Hardware vorgehalten wird. Seit kurzem veranstaltet VINTIN zudem regelmäßig technische Schulungen zu den Lösungen von Extreme Networks.

VINTIN und Extreme Networks nehmen in diesem Jahr auch gemeinsam an der it-sa 2016 in Nürnberg teil (18.-20. Oktober 2016). Interessenten können sich in Halle 12.0 an Stand 534 über neue Lösungen für sicheres und zukunftsfähiges Networking informieren.

Über VINTIN
VINTIN verbindet als integriertes IT-Dienstleistungsunternehmen fundierte Kompetenzen in allen Bereichen der Informationstechnologie und kann so ganzheitliche IT-Lösungen für seine Kunden verwirklichen. Die technischen Spezialisten von VINTIN planen und realisieren leistungsfähige IT-Infrastrukturen, innovative Kommunikations- und Sicherheitslösungen sowie komplette Rechenzentren für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Mit vielfältigen Managed Services und Cloud Services unterstützt VINTIN IT-Organisationen im täglichen Betrieb und ergänzt gezielt die internen Ressourcen. Zudem bietet VINTIN mit login2work ein bewährtes Lösungsmodell für Full IT-Outsourcing an.
Die Unternehmensgeschichte von VINTIN begann im Jahr 1990 mit der Gründung von DANES Datennetzwerktechnik. Es folgten spezialisierte Ausgründungen wie das Systemhaus net2net, der Cloud- und Outsourcing-Anbieter login2work und der Rechenzentrumsdienstleister CENDACOM. Heute sind alle Fachbereiche unter dem Dach der VINTIN vereint.
Weitere Informationen unter www.vintin.de.

Spread the Word!Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPrint this page


T: +49 (0) 9721 / 67594-10

VINTIN GROUP Löwe

HABEN SIE NOCH FRAGEN?